Veranstaltungstipp: Ware Wohnen Menschenrecht

Online-Veranstaltung von InterACT

Am 27. April findet die Online-Veranstaltung statt, die relevante Themen rund um das Wohnen in der Stadt Graz aufgreift und mit Verantwortlichen der Grazer Stadtpolitik diskutiert:

"Wie kann es zukünftig in Graz leistbaren, menschenwürdigen und bedürfnisgerechten Wohnraum für ALLE geben? Wie können Zugänge zum Grundrecht auf Wohnen geschaffen und erleichtert werden? Was kann die Grazer Politik dazu beitragen?


Mehr als 550 Personen und Vertreter*innen von Organisationen haben sich mit ihrer Expertise an dem partizipativen, legislativen Theaterprozess „WARE WOHNEN MENSCHENRECHT" von InterACT beteiligt. Als Ergebnis liegt ein umfangreicher Projektbericht vor. Er richtet sich an politische Verantwortungsträger*innen von Stadt, Land und Bund und enthält zahlreiche Empfehlungen und Lösungsvorschläge für leistbares, menschenwürdiges und bedürfnisgerechtes Wohnen, die im Zuge des legislativen Theaterprozesses eine besonders hohe Zustimmung erlangten. Bei der Dialogveranstaltung am 27.4. werden jene Vorschläge und Empfehlungen, die in den Verantwortungsbereich der Stadt Graz fallen, präsentiert, mit Szenen aus dem Forumtheater-Stück „WARE WOHNEN MENSCHENRECHT" veranschaulicht und mit Vertreter*innen der Grazer Stadtpolitik, Projektpartner*innen und Expert*innen hinsichtlich ihrer Umsetzung diskutiert."

27. April 2021 | 16:30 Uhr
Eine Dialogveranstaltung mit Vertreter*innen der Grazer Stadtpolitik und NGOs


LIVE-STREAM aus dem Theater am Lend, Graz auf:
www.interact-online.org

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).