Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

6. Netzwerktreffen zusammen>wohnen<

Neue Nachbarschaften

Beim Treffen im Juni standen Themen rund um "Neue Nachbarschaften" im Vordergrund. Welche Möglichkeiten gibt es Nachbarschaft von Anfang an, bei einem Neubezug, zu thematisieren? Wie können NachbarInnen bereits in der Planung miteinbezogen werden? Und wie können neue NachbarInnen in bestehenden Nachbarschaften gut willkommen geheißen werden?

Zwei ExpertInnen ergänzten die Runde der AkteurInnen im Netzwerktreffen. Mit ihnen wurden diese Fragen diskutiert und unterschiedliche Modelle und Prozesse erörtert.

Ernst Gruber, M.Arch. von wohnbund:consult berichtete von seinen Erfahrungen der BewohnerInnenbeteiligung in den zwei Wiener Projekten "so.vie.so mitbestimmt" und "global park". Gemeinsam wurden in unterschiedlichen Prozessen Gemeinschaftsräume geplant, Nutzungsregeln festgehalten und die Beteiligung der BewohnerInnen unterstützt. Die Einbegleitung in bestehende Nachbarschaften stand beim Vortrag von Mag.a Forozan Savarin von wohnpartner Wien im Vordergrund. Im Projekt "Willkommen Nachbar" konnten hier bereits viele Erfahrungen gesammelt werden, wie die Einbegleitung durch das Buddy-System - ansässige NachbarInnen begrüßen neue NachbarInnen - funktioniert.

Nachzulesen ist dies im Protokoll des Netzwerktreffens, das hier zum Externe Verknüpfung Download bereit steht.

 
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
     
     


zurückweiter
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons