Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Hintergrund zum Handbuch "Engagierte Nachbarschaften"

Aus Erfahrungen wird ein Ratgeber

Im Jahr 2014 begleitete das Servicebüro engagierte NachbarInnen dabei, in ihren Wohnanlagen Nachbarschaftsprojekte umzusetzen. Ausgehend von alltäglichen Fragestellungen, haben die BewohnerInnen unterschiedliche Nachbarschaftsaktionen geplant und umgesetzt. Durch das Sammeln dieser Fragestellungen, kam ein bunter Themenmix zum Vorschein: Müll, Ressourcen, Freiraum, Verschönerung, Talente oder Selbstorganisation. Einen Eindruck bekommt man auf den Fotos der Aktivitäten:

 
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
     
     
    Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Sebastian Reiser/zusammen>wohnen<
     
     


zurückweiter

Handbuch als Impuls

In der Begleitung durch das Servicebüro zusammen>wohnen< wurden die wichtigsten Lernerfahrungen dokumentiert sowie Informationen rund um die Organisation und Umsetzung von Nachbarschaftsaktivitäten gesammelt. Als Ergebnis des Projektjahres 2014 wurden diese Erfahrungen in einem Handbuch zu Nachbarschaftsaktivitäten präsentiert. Dies soll Hintergrundinformationen rund um Nachbarschaftsprojekte und einen Anreiz für eigene Initiativen bieten.

 

Engagement für die Nachbarschaft

Engagierte BewohnerInnen aus sieben Wohngebieten setzten die beschriebenen Aktionen in ihrer eigenen Nachbarschaft um. Ein erstes Kennenlernen der Engagierten und ihrer Themen wurde im April organisiert. Auf diesen Auftakt folgten Nachbarschaftsaktionen, die bis Herbst umgesetzt und vom Servicebüro zusammen>wohnen< begleitet wurden. Um die Erfahrungen der BotschafterInnen ging es auch im Dezember, als sich die engagierten NachbarInnen beim Jahresabschlusstreffen zum Austausch trafen.

 
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
     
     
    Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<Bildvergrößerung  © Servicebüro zusammen>wohnen<
     
     


zurückweiter
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons